Anmelden
Passwort vergessen?

i-NET-Menue Doktor-Eisenbarth-Schule

Herzlich willkommen bei i-NET-Menue der Doktor-Eisenbarth-Schule

Kurzfristige Änderungen beim Menüplan bleiben vorbehalten.

Die Fotos können vom tatsächlichen Menü abweichen!

Für ein Mittagessen von 3,30 € führen wir 19 % MwSt., das sind 0,53 €, an das Finanzamt ab.

 



Infos

Teilnahme am Mensa-Service unserer Schule
Die tägliche Versorgung unserer Schüler mit einer warmen Mahlzeit ist Teil unserer Ganztagesbetreuung. Unabhängig davon können sich aber auch alle anderen Schülerinnen und Schüler, sowie alle Bediensteten der Doktor-Eisenbarth-Schule daran beteiligen. Essenausgabe erfolgt von Montag bis Donnerstag in der Zeit zwischen 12:00 Uhr und 13:15 Uhr. Das Internet-basierende elektronische Bestellsystem bietet den bestmöglichen Service bei der individuellen Vorbestellung, setzt aber eine einmalige Anmeldung voraus.

1. Anmeldung
Das Formular hierfür kann im Sekretariat der Schule abgeholt werden. Es ist besonders wichtig, dabei genau das Konto anzugeben, von welchem die Überweisung später erfolgen wird! Nur so ist ein reibungsloser Geldtransfer möglich, da nur von diesem Konto ein automatischer Transfer auf das interne Teilnehmerkonto erfolgen kann. Verwenden Sie ein anderes Absenderkonto, dann kann der Transfer nur durch manuelle Eingabe und erst nach Reklamation, erheblich verzögert und unter entsprechendem Zeitaufwand getätigt werden. Schlimmstenfalls müssen Sie gar mit eine Rückbuchung rechnen!
Unsere Schüler mögen also bitte das Formular von den Eltern gewissenhaft ausfüllen lassen und bald wieder zurückbringen.
Die Zugangsdaten (URL, Login und Passwort) werden anschließend schriftlich ausgehändigt. 
Nach der ersten Buchung erfolgt die Registrierung der Ausweiskarte. Diese Karte kann eine beliebige, eigene Girokarte mit Chip oder aber auch eine Leihkarte (mit Kaution) der Schule sein. Die Chip-Karte dient lediglich als elektronischer Ausweis bei der Essenausgabe. Es werden darauf keinerlei persönliche Daten oder Geldwerte gelesen oder gespeichert.
Eine Bestellung kann nur erfolgen, wenn der Teilnehmer über ein entsprechendes Guthaben auf dem Treuhandkonto verfügt. Zum besseren Überblick wird dabei ein persönliches Buchungskonto angelegt, über welches der Teilnehmer nach dem Einloggen vollkommen nachvollziehbar Aufschluss über alle seine Aktivitäten erhält.

2. Abmeldung
Sofern ein Teilnehmer, beispielsweise weil er die Schule verlässt, nicht mehr den Service der Mensa nützen möchte, kann er sich jederzeit wieder abmelden. Das noch vorhandene Guthaben wird auf das aufbuchende Konto zurück überwiesen. Der Zugang zum Buchungskonto bleibt jedoch für Kontrollzwecke bestehen. Eine weitere Bestellung ist aber logischerweise nicht mehr möglich, da ja kein Guthaben mehr besteht. Die Ausweiskarte wird deaktiviert und kann, sofern sie unversehrt ist, gegen Rückerstattung der Kaution zurückgegeben werden.
   
3. Ansprechpartner und Anschrift unserer Lieferfirma
Ansprechpartner:
Gastronomie und Metzgerei Tobias Gillitzer
Anschrift: Oberviechtacherstraße 2, 92545 Niedermurach, Telefon: 09671-526
Herr Gillitzer erstellt den Speiseplan bis spätestens Mitte der Vorwoche und stellt diesen ins Internet.

4. Ansprechpartner und Anschrift des Trägers
Ansprechpartner:
Förderverein der Doktor-Eisenbarth-Schule
Anschrift: Martin-Luther-Straße 5-7, 92526 Oberviechtach, Telefon: 09671-91507

Die Sprechzeiten des Sekretariats:
An unserer Schule ist das Sekretariat während der Unterrichtszeiten (von 7:45 Uhr bis 16:00 Uhr) ständig erreichbar. 
Bitte bei Bedarf - wenn möglich - anmelden und den Besuchereingang in der Jahnstraße benutzen!
Telefonisch sind wir unter der bekannten Nummer 09671-91507 zu erreichen. Ist das Sekretariat nicht besetzt, schaltet sich automatisch der Anrufbeantworter auf. 
Der direkte Ansprechpartner für die Softwarebetreuung und die Verwaltung der Daten dieses Systems ist Norbert Friedrich.

5. Essen bestellen - Essen abbestellen
Bestellungen
sind an jedem Internetanschluss über die bekannte Website mit gültigen Registrierungsdaten bis spätestens 9 Uhr des entsprechenden Ausgabetags möglich. Für jeden Tag besteht die Auswahl zwischen zwei Menüs.
Stornierungen können ebenfalls bis 9 Uhr im Internet vorgenommen werden. Nach der Registrierung müssen Sie sich allerdings dann unter "Verwaltung" einloggen und dort die entsprechnede Buchung stornieren.
In äußersten Ausnahmefällen und auch nur wenn Sie keinen Zugang zum Internet haben, kann unter Fristwahrung notfalls  telefonisch im Sekretariat mit der Krankmeldung zusammen storniert werden. Das ist für uns aber ein nicht unerheblicher Verwaltungsaufwand und deshalb nicht generell durchführbar!
Nur bei rechtzeitiger Stornierung wird der Geldbetrag für die entsprechende Speise wieder gut geschrieben. Für bestellte, aber nicht abgeholte Speisen kann das allerdings leider nicht gewährleistet werden!
Dringliche Bestellungen/ Stornierungen außerhalb des Internetsystems sind nur bedingt möglich und auch nur direkt und vor allen Dingen rechtzeitig mit der Lieferfirma abzuklären.

6. Häufig gestellte Fragen und Probleme
- Login funktioniert nicht: Bitte versuchen Sie es erneut, konzentriert, langsam und achten auf die korrekte Groß-/ 
  Kleinschreibung. Sollten Sie die Zugangsdaten unter "Verwaltung" abgeändert haben, schreiben Sie sich diese auf den
  von uns erhaltenen Registrierungszettel anstelle der alten dort ausgedruckten Daten! Aus Sicherheitsgründen können Sie
  sich nicht über den reinen Informationszugang der öffentlichen Website: www.vsovi.de einloggen 
  (Meldung: Session/ Cookie Fehler!). Verwenden Sie ausschließlich die Internetadresse, welche Sie auf dem
  Registrierungszettel übermittelt bekommen haben!
- Login und/oder Passwort vergessen:
Im Sekretariat kann ein neues Passwort gesetzt werden, da wir das alte Passwort
  leider nicht einsehen können! 
- Ausweis/Karte verloren: Bitte umgehend im Sekretariat Bescheid geben, damit die Kartenzuordnung entfernt werden kann.
  Der Ausweis ist dann ohne Funktion. Sollte der Ausweis wieder gefunden werden, kann die Karte im Sekretariat wieder
  zuordnen werden. Beim Verlust der Leihkarte wird die vorher hinterlegte Kaution einbehalten. Das gilt auch, wenn
  die Karte derart beschädigt wird, dass eine weitere Verwendung unmöglich wird!
- Keine Bestellung möglich: Umgehend auf das Treuhandkonto wieder ausreichend Geld überweisen!! 
  (Die Bankverbindung wird nach dem Einloggen und Klick auf den Button "Verwaltung" oben rechts angezeigt)
- Ausweis/Karte kann nicht gelesen werden: Bitte das Sekretariat informieren.
- Es wurde kein Speiseplan eingepflegt: Beim Sekretariat oder direkt bei der Lieferfirma nachfragen.
- Eingezahlter Betrag wird noch nicht als Guthaben angezeigt: Bitte beachten Sie, dass Überweisungen einige Tage in
  Anspruch nehmen können. Im Zweifel sollten Sie direkt beim Träger nachfragen, der die Kontoverwaltung inne hat.

7. Hilfreiche Tipps
Die leihweise überlassene Mensa-Karte sollte pfleglich behandelt werden. Erbetteln Sie sich deshalb doch bei einem Geldinstitut ein Schutzhülle für eine Geldkarte. Diese passt genau für die Ausweiskarte unseres Bestellsystems!

Und noch ein ganz wichtiger, allgemeiner Hinweis: 
Sobald Ihr Guthaben auf dem Mensakonto unter 15 Euro gesunken ist, sollten Sie schnellstens "aufbuchen", denn sonst ist für die übernächste Woche keine vollständige Bestellung mehr möglich. Der Geldtransfer und das Gutschreiben des Betrags kann in Ausnahmefällen mehr als 3 Tage dauern!